Freitag bis Sonntag

Segel Insel Rügen - Segeln auf Rügen - Rund um Rügen

Rund um Rügen

11 Termine vorhanden

· Was gehört zu unseren Leistungen:
- Bettwäsche an Bord
- Segeljacken (Crewbekleidung) vorhanden
- Moderation zu den Naturschönheiten der Region
- Ausflugstipps für die Landabende

· Verpflegung:

- gemeinsames Frühstück an Bord (Bordkasse).
- gemeinsames Abendessen in Partnerrestaurants - Geheimtipps (Bordkasse)
- Getränke können an Bord erworben werden

 

Freitag: Etappe: Lauterbach – Stralsund – Vitte

Beziehen der Kojen ab 9 Uhr, kennenlernen und Einweisung in das Schiff.  Gegen 11 Uhr machen wir die Leinen los.

Stralsund ist an diesem Tag unsere erste Station. Die historische, 2002 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärte Altstadt am Strelasund hat heute, weit mehr als alte liebevoll sanierte Fachwerkgiebel zu bieten: Theater, Zoo, Meeresmuseum und Ozeaneum, Promenade, Strand und Hafen, die drei großen Pfarrkirchen, Gastronomie, Kulturprogramm und viele kleine Geschäfte.

Nach diesem Landgang geht es weiter Richtung Westen. Das „söte Länneken“ (plattdeutsch für das süße Ländchen) wird die Insel Hiddensee genannt. Vitte – das Zentrum Hiddensees – ist Tagesziel. Der Name des mit 600 Einwohnern größten Ortes der Insel leitet sich von den Fischanlandeplätzen, den Vitten, ab. Der Ort versprüht einen ganz besonderen Charme mit den im Hafen sacht schaukelnden Fischerbooten, den vorbeiradelnden Inselbewohnern und Eis schleckenden oder Fischbrötchen mampfenden Urlaubern, mit der akustischen Kulisse von Möwengeschrei, Wind und Geschnatter.

Samstag: Etappe: Vitte – Kap Arkona – Kreidefelsen – Sassnitz
An diesem Tag starten wir in Vitte auf Hiddensee und segeln wieder ostwärts, steuern Kap Arkona an. Vom Wasser aus zeichnet sich hier eine fantastische Kulisse aus Kreideküste und den bekannten Leuchttürmen ab. Und natürlich dürfen auf dem weiteren Weg die berühmten Kreidefelsen nicht fehlen. Boden unter den Füßen gibt es dann erst wieder in Sassnitz, der bekanntesten Stadt auf der Halbinsel Jasmund im Norden Rügens. Der Hafen mit seiner langen Außenmole, den Fischerbooten und Ausflugsdampfern ist besonderer Anziehungspunkt und unser Ziel an diesem Tag.

Sonntag: Etappe: Sassnitz – Zickersches Höft – Insel Vilm – Lauterbach
Wir verlassen die Hafenstadt Sassnitz und umrunden heute einmal den Südosten der Insel Rügen, segeln vorbei an den Ostseebädern Binz, Sellin, Baabe, Göhren und Thiessow. Das Zickersche Höft passiert, geht es rund Insel Vilm wieder zurück in unseren Heimathafen Lauterbach.

Montag bis Mittwoch und auf Anfrage

Segel Insel Rügen - Segeln auf Rügen - Sundowner Törn

Sundowner Törn

Segeletappe: Lauterbach – Insel Vilm – Lauterbach


0174 - 8757947 Anrufen und Termin vereinbaren

Ein besonderes und vor allem sehr romantisches Erlebnis ist dieser kurze Törn in den Rügischen Bodden – und damit perfekt für alle, die den Charme einer Segeltour dosiert genießen möchten, mit der Liebsten im Arm. Während wir die Insel Vilm runden bildet die untergehende Sonne über dem Jagdschloss Granitz die perfekte Kulisse für diesen Abend.

Montag bis Donnerstag und auf Anfrage

Segel Insel Rügen - Segeln auf Rügen - Tagestörn nach Greifswalder Wieck

Tagestörn nach Greifswalder Wieck

Segeletappe: Lauterbach – Greifswalder Wieck – Lauterbach


0174 - 8757947 Anrufen und Termin vereinbaren

Nach dem Ablegen in Lauterbach geht es auf direktem Weg hinaus in den Greifswalder Bodden, der den angepeilten Hafen bereits benennt. Denn Ziel dieses Tagestörns ist die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald bzw. richtiger: der Yachthafen im Greifswalder Ortsteil Wieck. Das ehemalige Fischerdorf liegt auf der nördlichen Seite der Mündung des Flusses Ryck in die Dänische Wieck, einer Bucht des Greifswalder Boddens. Hier erwartet dich nicht nur der Charme einer modernen und sehr geschäftigen Marina sowie leckeres Essen, sondern auch das Wahrzeichen des über 800 Jahre alten Dorfes: die Klappbrücke.

Montag bis Donnerstag und auf Anfrage

Segel Insel Rügen - Segeln auf Rügen - Halbtagestörn rund um Vilm

Halbtagestörn rund um Vilm

Segeletappe: Lauterbach – Rund um Vilm – Lauterbach


0174 - 8757947 Anrufen und Termin vereinbaren

Die von Lauterbach erreichbare Insel Vilm liegt im Rügenschen Bodden, ist 2,5 Kilometer lang, knapp 94 Hektar groß, erhebt sich bis zu 38 Meter über dem Meeresspiegel und zeichnet sich durch eine einzigartige und geschützte Flora und Fauna aus. Bereits 1936 wurde sie als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Seit Oktober 1990 ist sie Bestandteil des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Wir runden heute diese berühmte Insel im Bodden.

Auf Anfrage

Segel Insel Rügen - Segeln auf Rügen - Schnuppertörn

Schnuppertörn

Segeletappe: Lauterbach - Insel Vilm - Lauterbach


0174 - 8757947 Anrufen und Termin vereinbaren

Leichtmatrosen aufgepasst.....wer wollte schon immer mal ausprobieren, ob er das Segeln verträgt? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir bieten Euch einen 2stündigen Schnuppertörn ab Stadthafen Lauterbach. Dieser Törn wird individuell angeboten. Termine und Abfahrtszeiten entnehmt ihr bitte unserem Kalender oder fragt bei unserem Skipper nach. Preis pro Person 20€.

Montag bis Donnerstag oder Donnerstag bis Sonntag

Segel Insel Rügen - Segeln auf Rügen - Rund um Rügen in 4 Tagen

Rund um Rügen in 4 Tagen

Segeletappe: Rund Rügen in 4 Tagen


0174 - 8757947 Anrufen und Termin vereinbaren

Rund um Rügen in 4 Tagen, von Montag bis Donnerstag oder Donnerstag bis Sonntag für 410 €, ohne Verpflegung.

Montag oder Donnerstag: Anreise ab 9 Uhr 

Beziehen der Kojen, Kennenlernen und Einweisung in das Schiff. Gegen 11 Uhr machen wir die Leinen los und es geht RUND-RÜGEN. Wir werden jeden Abend einen anderen Hafen anlaufen.

Am Donnerstag, bzw. Sonntag werden wir gegen 16 Uhr in unserern Heimathafen Lauterbach einlaufen.